Erneut Vandalismus am Amphibienlehrpfad

Vermutlich zwischen 29. und 30.12.2020 kam es erneut zu einer Sachbeschädigung an unserem Amphibienlehrpfad. Zwei der Tafeln wurden beschmiert. Von Zellhausen aus war die 3. und 4. Tafel betroffen. Wir haben wieder Anzeige bei der Polizeidienststelle in Seligenstadt erstattet. Die Schmiererei auf der zweiten Tafel war ein großes Hakenkreuz. Nach der Beweißsicherung durch die Polizei, es handelt sich um ein Offizialdelikt (§ 86a STGB – Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen), wollen wir die Tafeln vorerst abbauen und versuchen die Schmierereinen wieder zu beseitigen. Sollte dies gelingen, wollen wir die Tafeln wieder an die alten Plätze bringen!

4. Tafel des Amphibienlehrpfades

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.