Artenschutz

Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse unserer Erfassungsprogramm und Informationen zu den untersuchten Arten.

Fledermäuse

Seit 1985 untersuchen wir die Fledermäuse im Bereich Seligenstadt und Mainhausen, ab 2018 auch im Bereich Mainhausen. Im Moment haben wir knapp 600 Fledermauskästen in den Wäldern dort hängen. Diese werden zweimal im Jahr kontrolliert.

Amphibien

Seit 2011 betreuen wir einen Amphibienschutzzaun am Königsee in Mainhausen. Die Ergebnisse dokumentieren wir jedes Jahr. Im Jahr 2017 erhilt die von uns betreute Amphibienschutzgruppe den Umweltpreis des Kreises Offenbach. Hierzu zählte die THW Jugend Seligenstadt und Bad Homburg und ca. 30 Zaunkontrolleure.

Schwalben

Hier sind die Mehlschwalbenerfassungen 2012 bis 2014 dokumentiert.

Wendehals- und Gartenrotschwanz-Monitoring

Im Auftrag des Forstamtes Langen haben wir 2019 zwei Probeflächen im FFH Gebiet Mooskiefernwälder am Untermain übernommen. Wir kontrollieren in der Sendefunkstelle Zellhausen 13, an der Lehmgrube in Hainstadt 10 Wendehals- und 10 Gartenrotschwanz-Kästen.