Für Kröten ist das Wandern gefährlich

Viele Erdkröten sterben den Straßentod. Ein neuer Brennpunkt wurde nun in Offenbach Bieber gefunden. Anwohner finden dort immer wieder überfahrene Erdkröten. Auf einer 120m langen Zubringerstraße zum Tennisclub und Vereinsgaststätte, entlang der Bahntrasse, erwischt es jede Menge Tiere. Laut Anwohner drehen viele Besucher, aus einer Tempo 30km/h Zone kommend, auf diesem kurzen Stück nochmal richtig auf.

Unklar ist in welche Richtung die Wanderung im Frühjahr geht? Männchen der Erdkröte sitzen oft auf überschaubaren Flächen um nach ziehenden Weibchen ausschau zu halten. Sind sie die potentiellen Straßenverkehrsopfer? Dann würden die Tiere in den ca. 400m entfernten Teich im Osten der Bahntrasse ziehen.

Das Umweltamt der Stadt Offenbach wird versuchen mit einer Beschilderung auf die Tiere aufmerksam zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.