Gottesanbeterin im Mausohrbahnhof

Die Europäische Gottesanbeterin (Mantis religiosa) breitet sich weiter nach Norden aus. Früher kam sie nur in den sehr wärmebegünstigten Gegenden wie dem Kaiserstuhl vor. Inzwischen ist sie wohl auch im Maintal nicht mehr selten?

Im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ im Mausohrbahnhof Mümmling-Grummbach sass das Tier an der Außenseite des Gebäudes zum Bahnsteig. Auch im letzten JAhr kam diese Art dort vor. Im Dach des Gebäudes waren noch 150 Große Mausohren. Durch den warmen Sommer sind die Jungtiere in diesem Jahr früher ausgeflogen.

Mausohrbahnhof mit Güterhalle
Europäische Gottesanbeterin (Mantis religiosa),

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.