Kästen für den Wiedehopf aufgehängt

Sie ziehen immer wieder im Frühjahr durch unsere Landschaft. Nun haben wir versuchsweise zwei weitere Kästen aufgehängt. Beim Woog von Hainstadt in einer noch verhältnismäßig jungen Obstanlage und auf unserer Fläche in Seligenstadt auf der alten Mülldeponie. Sie ergänzen die beiden bereits bestehenden Brutangebote für diese Vogelart.

Nichts gegen die Jagd, aber könnten unsere Jagdpächter ihre abgeschnittenen Äste nicht von der Wiese räumen? Irgandwann landen sie sonst im Mähwerk und verursachen Machinenschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.