Geplante Blühstreifenanlage am Amphibienlehrpfad

Entlang unseres Amphibienlehrpfades auf Seligenstädter Gemarkung hat uns die Stadt Seligenstadt die Anlage eines Blühstreifens erlaubt. Dies wollen wir nun umsetzen. Auf ca. 10m Breite werden wir mähen, das Mähgut abfahren und mittels Heuimpfung partiell beginnen Blühflächen um die Tafeln anzulegen. Der die Wiese jedes Jahr sehr stark mit Gülle belastet wird, kann dieser Ansaatversuch etwas dauern.

Amphibienlehrpfad und geplanter Blühstreifen

In der Käthe-Paulus-Schule wollen wir die Blumenwiese (rot schraffiert) mähen. Der blau schraffierte Bereich muss ebenfalls geimpft werden (das Saatgut hatte uns im letzten Jahr nicht ganz gereicht). Den Rest wollen wir an der Amphibienlehrpfadfläche verwenden.

Außengelände Käthe-Paulus-Schule

Blumenwiese Käthe-Paulus-Schule

Die Flächen liegen relativ nahe zusammen und können über den Fahrradweg erreicht werden. Für den Transport brauchen wir den Ladewagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.