5. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

Am 6. September, 19 Uhr, laden wir zu einer Führung und Diskussionsveranstaltung  ein. Im Moment sieht es mit der Nachhaltigkeit ja nicht so gut aus: Insektensterben, das Verschwinden der Feldvögel und der drohende Zusammenbruch vieler Nahrungsketten. Sind wir im 6. großen Artensterben auf diesem Erdball? Welche Folgen hat dieses Sterben für den Artenschutz?  Der Golfstrom hat seine Fließgeschwindigkeit verlangsamt. Kommt er zum Erliegen, würde wahrscheinlich Nordeuropa wieder mit einem Eispanzer überzogen. Kommt es dann zur Migration von Nord nach Süd? Inzwischen ist es südlich von Grönland kälter geworden, die US-Ostküste erwärmt sich. Kommt unser Wetter aus dem Tritt? Fragen, über die wir reden wollen! Am Beispiel unserer Fledermäuse versuchen wir die Thematik anzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.