Krötenzaun 2022

Weil die Telekom ihre Leitungen nicht tief genug gelegt hatte, musste der Bau der Krötentunnel eingestellt werden. Die Straßensperrungen und Arbeiten vorerst sinnlos.

26. September 2021 (C) Jill Goldstein
26. September 2021 (C) Jill Goldstein

Nun ist die Telekom dabei ihre Leitungen tiefer zu legen. Im Mai ist ein neuer Anlauf für den Bau der Krötentunnel.

Im Frühjahr 2022 werden wir den Zaun nochmal stellen müssen, sofern wir das benötigte Personal nochmal zusammen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.