Wanderungsverlauf bei den Erdkröten bis 9.3.2017

Bisher sind knapp 500 Erdkröten zum Laichgewässer gezogen

Früh Spät Summe Summe Alle
Uhrzeit/Temp Männchen Weibchen Temp Männchen Weibchen Weibchen Männchen Summe
18.02. 22:10 3° trocken 0 0 0 0 0
19.02. 8:00 -2° Nebel 0 0 0 0 0
20.02. 22:15 8° Nieselregen 13 7 0 20 20
21.02. morgens 20 3 ??:?? trocken 10 1 23 11 54
22.02. 10:00 35 4 abends 10° 22 4 39 26 119
23.02. 9:00 9° trocken 35 13 ??:?? 8,5° leichter R. 6 2 48 8 175
24.02. 9:00 6° bewölkt 0 0 nicht kontrolliert 0 0 175
25.02. morgens 0 0 22:00 6° 0 0 0 0 175
26.02. 9:00 6° bewölkt 0 0 0 0 175
27.02. 9:00 10° trocken 1 1 22:00 8° Regen 19 6 2 25 202
28.02. 8.45 6° trocken 48 23 22:15 5° etwas feucht 1 1 71 2 275
01.03. 7:00 5° leichter R. 0 0 21:30 6° Nieselregen 6 9 0 15 290
02.03. 8:30 9° trocken 8 2 10 0 300
03.03. 22:10 7° trocken 1 0 0 1 301
04.03. morgens 11° Sonnenschein 0 0 23:00 Nieselregen 7° 32 16 0 48 349
05.03. 9:30 9° 12 7 23:00 6° 20 13 19 33 401
06.03. 8:30 Nieselregen 8° 12 9 22:00 trocken 5° 1 21 1 423
07.03. naß
, 5-6°
2 3 regenerisch
8 6 5 14 442
08.03. naß
, bewölkt 7°
3 2 leichtem Regen 8° 1 3 5 4 451
09.03. 8:45 Regen 8° 24 14 38 0 489

 

Verlauf der Krötenwanderung set dem 18.02.2017:

Der Hauptwanderungskorridor ist der Waldrandbereich. Im Wisenbereich sind die Wanderungen eher schwach. Nur im Bereich einer Baumgruppe mit Reisighaufen ist die Wanderung stärker. Im Waldbereich fällt die Wanderungsaktivität mit der Entfernung zum Waldrand ab. Die starken Wanderbewegungen der letzten Jahre im Bereich des Hurstweges fanden bisher nicht  statt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.