Vorstandssitzung am 2.12.2019 – Ergebnisprotokoll

Vorstandssitzung am 2.12.2019, 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr im NABU Vereinsheim in Hainstadt

Amphibienlehrpfad

  • Angebot für das Holz für die Tafeln ist eingeholt und soll bestellt werden
    • Mit Gemeinde und Bauhof abstimmen
  • Schrauben und Winkel müssen noch besorgt werden (Edelstahl)
    • Angebot einholen beim Eisen Stenger in Seligenstadt
  • Für die von der Stadt Seligenstadt vertraglich überlassene Fläche
    • Stadt bestreitet Pachtvertrag mit Landwirt; beim Kauf des Grundstücks wurde dies nach Aussage der Stadt vom Vorbesitzer so bestätigt
    • Landwirt beruft sich auf eine Pacht seit 1992
    • Absprache mit den Landwirten ist schwierig
      • Gespräche geführt, bisher ohne Ergebnis
      • Landwirt hat Gesprächsbedarf mit Kreislandwirt angemeldet
      • Landwirte sind per se gegen Bäume auf den von ihnen genutzten landwirtschaftlichen Flächen
      • versuchen weiter einen Konsens zu finden
  • Apfelbäume pflanzen
    • Materialien für die Pflanzung werden besorgt
    • Farbe für Schutzanstrich werden bestellt
    • Pflanzung zusammen mit NABU Obertshausen
  • Pressetermin für Kalbfleischäpfel
  • Einweihungstermin eventuell mit dem Aufbau des Amphibienzaunes verbinden?

Amphibienzaun

  • Betreuungspersonal auch vom Wanderclub Edelweiß?
  • Zusätzliche 100 Zaunstäbe vom Wildpferdareal in Hanau
    • Wird morgen dort abgeholt
  • Mit THW Jugend bereits Termin für den Aufbau abstimmen

Fledermauspflege Fraport

  • Die Fraport unterstützt unsere Fledermauspflege mit 7.000 €
  • Geplant neue Pflegestellen
  • Denise klärt das weitere Vorgehen mit der Fraport ab und kümmert sich um die Abrechnung

Bunker

  • Vorhaben: weitere Bunker für die Fledermausüberwinterung umzubauen:
    • Die Bundesliegenschaftsverwaltung wurde angefragt wer dort Ansprechpartner sei. Offensichtlich gibt es hierzu dort kein Vorgang? Die Bundesliegenschaftsverwaltung verwies zurück auf die Gemeinde Mainhausen
    • Gemeinde Mainhausen wurde wieder angefragt
    • Antrag schreiben für den Umbau

Schulgelände gestalten

  • Wir haben einen Holzleseschein von der Stadt Seligenstadt für Eichen- und Buchenholz bekommen
  • Wegen Trockenmauer nach Team für die Umsetzung suchen
  • Kosten kalkulieren und Antrag schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.