Fledermauskontrolle in Klein Welzheim und Mainhausen

Bei unserer Fledermauskontrolle am 18.09.2018 haben wir 70 Kästen kontrolliert. In 14 Kästen fanden wir Siebenschläfer. Die Verteilung ist auf der Karte ganz unten dargestellt. In 8 Kästen fanden wir Fledermauskot. In drei weiteren waren Fledermäuse anwesend: 7 Pipistrellus, 2 Zwergfledermäuse und 6 Braune Langohren. In 2 Kästen waren Wespen und in 6 Kästen Hornissen. In vielen Kästen sind im Moment viele Nachlassenschaften von vermutlich Schwammspinnern.

Mainhausen haben wir noch nicht vollständig kontrolliert. In diesem Jahr war das Ergebnis nicht überragend.

Fledermäuse in Mainhausen

Klein Welzheim ist traditionell etwas schwach. Die Wälder sind noch relativ jung und es gibt nicht so viele Höhlenbäume.

Fledermäuse in Klein Welzheim
Zwergfledermaus
Siebenschläfer im Fledrmauskasten
Pipistrellus

Siebenschläfer gab es dieses Jahr vermehrt. In 3 Kästen waren die Tiere anwesend.

Siebenschläfer Sep. 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.