Arbeitseinsatz in der Bong’schen Kiesgrube

Auf unserer Bienenragwurzfläche haben wir heute die Obstbäume im unteren Bereich geschnitten. Mit den Maschinen war die Mahd in diesem Jahr sehr schwierig. Nun können wir näher an die Bäume heranfahren und das Heu besser abräumen.

unten besser frei; massive Wildschweinspuren auf der gesamten Fläche

herabhängende Zweige haben wir entfernt. Die Bäume müssen mirt dem Hochentaster im Laufe des Winters noch geschnitten werden.
noch nit optimal, aber schon besser
die geknickten Äste sind nun entfernt
unten wieder frei
die Spitze fehlt und unten sehr ausladend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.