Waldtümpel Hainstadt H07

Liegt in der Ecke Aspenschneise / Kreuzschneise:

Erfassungsbereich

Tümpel vor der Sanierung

Tümpel am 26.3.2017

Aktenvermerk UNB: Notwendige Maßnahmen:

Gehölze, die im Teich stehen, herausnehmen- und im benachbarten Wald ablegen. Den Teich, der einen Durchmesser von etwa 4 m hat, ca. 15 cm tief ausbaggern.

 Kontrolle im Frühjahr:    kein Hinweis auf Amphibien

Tümpel nach der Sanierung

Der Tümpel hat kaum Vegetation.

Tümpel 7
Tümpel 7
 
 
 
 

zurück zur Tümpelerfassung