Fledermauskontrolle Mainhausen am 26. September 2017

Wir haben begonnen die Herbstkontrolle im Bereich Mainhausen durchzuführen. In diesem Jahr waren erstaunlich viele Fledermäuse in den Kästen.

Einen neuen Nachweis einer Bechsteinwochenstube im Bereich Waldarbeiterhütte Zellhausen. Je ein einzelnes Bechsteinmännchen im Bereich Benzbruch und beim Fledermausbunker. Rauhaut- und Mückenfledermäuse. Drei Paarungsquartiere des Großen Mausohrs und zwei Wochenstuben des Braunen Langohrs.

Fledermäuse nicht sicher vor Windrädern

Eine Studie der „University of Exeter“ hat gezeigt, dass auch in angeblich fledermausfreien Gebieten Fledermäusen den Windkraftanlagen zum Opfer fallen. Der Studie zufolge wird die Gefährlichkeit der Windparks bisher oft unterschätzt. Die Studie vermutet unzureichende Prüfungen bei der Standortbegutachtung oder dass die Fledermäuse von den aktiven Windkraftanlagen angezogen werden.

Spektrum der Wissenschaften:  Fledermäuse nicht sicher vor Windrädern

Arbeitseinsatz am Fledermausbunker am 9. September 2017

Am Samstag, den 9. September trafen wir uns am Fledermausbunker in Mainhausen um die noch offenen Arbeiten auszuführen. Mit 13 Mann war die THW Jugend Seligenstadt Vorort.

Im Bunkerinneren wurde der Boden weiter präpariert, damit dort kein Wasser steht und ein Feuchtigkeitsausgleich im Bunker stattfindet.

 

 

Das Bunkerinnere wurde genau vermessen, um das notwendige Material für die Schaffung der Überwinterungsverstecke abschätzen zu können. Die Ziegelei Wenzel in Hainstadt hat angeboten die notwendigen Porotonziegel und Fensterstürze zu sponsern.

Am Eingang entstand ein Durchlass für Amphibien.

 

 

Die groben Arbeiten dürften damit weitgehend abgeschlossen sein.

 

Im Bunkerinneren ist nun noch einiges an Schrott zu entsorgen. Eine alte, teilweise stark korrodierte Metalltür, muss noch zerlegt und abgefahren werden.

Am Ende wurde über die als nächste Schritte vorgesehenen Arbeiten gesprochen. Der Bunkerboden soll eine flächendeckende Sandbedeckung erhalten. Das Mauern der Winterquartierverstecke könnte zeitgleich erfolgen.