Amphibienzaunkontrolle 2020

Aufgrund der einsetztenden Krötenwanderung zum Königsee haben wir am 2.2. bereits 400m Zaun im Waldbereich und am Anfang der Wiese aufgestellt. Der Rest des Zaunes bauen wir am 8. Februar 2020 mit der THW Jugend auf.

(C) AG Fledermaus- und Amphibienschutz Seligenstadt und Mainhausen 2020

Die Käthe-Paulus-Schule Zellhausen wird sich an den Kontrollen beteiligen. Die Frühdienste von Montag bis Freitag, außer Donnerstag, werden verschiedene Klassen übernehmen und von unseren Zaunkontrolleuren unterstützt. Außer Osterferien vom 6. April bis 17. April 2020. Am Montag wird die Klasse 4b mitgehen (GSch/WSch), am Dienstag die Klasse 3a (UStö), am Mittwoch die Klasse 3b (FFuhr) und am Freitag die Klasse 4a (HMü).

Anleitung zur Amphibienzaunbetreuung.

Dienstplan:

GF = Grasfrosch

1,3 = 1 Männchen, 3 Weibchen


(C) AG Fledermaus- und Amphibienschutz Seligenstadt und Mainhausen 2020

Seit Dienstagabend keine Krötenwanderung mehr. Bisher sind 80m, 53w gewandert. Ohne die der ersten Wandernacht.

Heute morgen, 6.2., sind die Verkehrsschilder gestellt worden. Auf der gesamten Strecke ist nun Tempo 50 kmh.

Danke für die Stöcke in den Eimern! Die hatten wir am Zaunaufbau vergessen.

Am 8.2. wurden weitere 700m Zaun gestellt. Im Moment noch zu kalt. Der Wetterwechsel bringt am Sonntag Sturm.

Die Kontrolle am Sonntagabend fiel aus! Am Montagmorgen waren 8 Männchen und 5 Weibchen in den Eimern. Der Zaun an zwei Stellen durch umgefallene Fichten niedergedrückt und die Straße für den Verkehr gesperrt.

Durch die Beseitigung der Bäume wurde der Zaun doch erheblich zerstört. Wir werden die dort noch störenden Reste der Bäume heute Mittag (11.2.) klein sägen und den Zaun dort noch freistellen.

Der Rückwanderungszaun in Richtung Zellhausen macht Probleme. Er löst sich von den Standen und die Heringe werden aus dem Boden gezogen. Der Zaun in diesem Bereich ist besonders dem Fahrtwind ausgesetzt und tendiert zum Ablösen. Ich versuche nächste Woche den Zaun zusätzlich zu fixieren.

Der Durchgang bei den umgefallenen Bäumen ist trotz dem Zurücksägen besonders nachts noch nicht befriedigend. Vielleicht komme ich nochmal dazu einen weiteren Meter des Stammes abzusägen?

Die Baumstämme wurden vielleicht vom Bauhof weiter abgesägt. Der Durchgang ist nun wieder frei.

Zum ersten Mal am 17. Februar mehr Kröten im Wiesenbereich als im Wald: 34m,25w in der Wiese, 19m,11w im Wald.