Wanderung durch den Haigergrund bei Königheim 19. Mai 2018

Wir sind von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr mir unserer Kleingruppe von 9 Personen durch den Haigergrund gewandert. Die anfängliche Bewölkung lockerte bald auf und die Sonne kam. Mit der Sonne begann die Libellen-Schmetterlingshafte zu fliegen.

Im Haigergrund hatten wir 13 verschiedene Orchideen gefunden:

  • Aceras anthrophorum (Ohnsporn)
  • Anacamptis pyramidalis (Pyramiden-Orchis)
  • Cephalanthera damasonium (Bleiches Waldvöglein)
  • Cephalanthera longifolia (Schwertblättriges Waldvöglein)
  • Cypripedium calceolus (Frauenschuh)
  • Himantoglossum hircinum (Bocksriemenzunge)
  • Listera ovata (Großes Zweiblatt)
  • Ophrys holoserica (Hummel-Ragwurz)
  • Ophrys insectifera (Fliegen-Ragwurz)
  • Ophrys sphegodes (Spinnen-Ragwurz)
  • Orchis militaris (Helm-Knabenkraut)
  • Orchis purpurea (Purpur-Knabenkraut)
  • Platanthera chlorantha (Grünliche Waldhyazinthe)

Außer den Orchideen waren eine Menge weiterer Raritäten zu entdecken. Auch ein Baumpiper und ein Wendehals bereicherten unsere Beobachtungen.

 

2 Gedanken zu „Wanderung durch den Haigergrund bei Königheim 19. Mai 2018“

  1. sehr schöner, kurzer Exkursionbericht. Meine Frau und ich waren am 23.05.18 ebenfalls im Haigergrund, mussten aber wegen Gewitter und Regen abbrechen. Besonders interessiert uns der Frauenschuh. Ist es möglich eine kurze Beschreibung/Tipp zu erhalten, wo dieser z. Zt. blühend steht. Wenn möglich, würden wir uns riesig freuen.
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.