Probeflächenüberprüfung in Mainhausen

Am 13.11.2018 haben wir den Waldbereich südlich Zellhausen, links und rechts der A3 in Augenschein genommen. Der ganze Bereich ist weitgehend Kieferwald mit noch jungem Buchenunterbau. Wegen fehlender älterer Bäume waren kaum Naturhöhlen zu finden. 

Waldbereich Mainhausen – Fledermaus-Monitorind

Die roten Punkte sind potentielle neue Probeflächen, die wir einrichten möchten. FLM104 haben wir neu aufgenommen, da wir dort 5 uns unbekannte Kästen fanden. Der Bereich im Abtswald ist noch zu inzpizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.