Planung eines Natur- und Umweltschutzzentrum in der Bong’schen Tongrube

Verwaltungsgebäude der Hessischen Idnustriemüll GmbH

Zusammen mit dem Verein Natursprung aus Mainhausen haben wir ein gemeinsames Konzept für die Nachnutzung des ehemaligen Verwaltungsgebäude der Hessischen Industriemüll GmbH erstellt. Wir planen zusammen mit der Gemeinde Mainhausen und eventuell dem Kreis Offenbach ein Lehrnort für Schulen, Kindergärten und weiteren Gruppen zu errichten. Unser Konzept soll nun mit der Mainhäuser Bürgermeisterin diskutiert werden.

Nutzungskonzept Tongrube Mainhausen – Natur- und Umweltschutzzentrum

Blick auf die Wasserfläche der HIM Grube

Der Naturschutz in der Tongrube hat oberste Priorität. Die Nutzung des Gebäudes soll sich nicht negativ auf das Naturschutzgebiet auswirken. Die Entwicklung des Naturschutzgebietes soll in der Satzung einer Betreibergesellschaft festgeschrieben werden.

Totes Wildschwein – Schweinepest?

Eine ständige Präsenz naturschutzkonformer Gruppen könnte die eingesetzte negative Entwicklung im Natursachutzgebiet stoppen.

Illegale Badegäste zerstören die Schutzeinrichtungen