Kontrolle einer Autobahnbrücke der A45

Wir haben heute die Talbrücke Marköbel in Hammersbach auf Überwinterungen von Fledermäusen kontrolliert. Die 402m lange und 40m breite Betonbalkenbrücke liegt auf dem Weg von der Stadt Hanau nach Gießen.

An Fledermäusen war in einem Holzkasten eine Zweifarbfledermaus. In den Brückensegmenten fanden wir zwei Pipistrellus und am Ende eine Mopsfledermaus hinter einer Latte kurz vor dem Ausgang. Viele Hinweise auf Mausohren, deren Kot über die gesamte Brücke verteilt waren. Diese nutzen die Brücke offensichtlich im Sommer. Eventuell ist die Brücke für Myotisarten im Winter zu kalt?

Auffällig war der Fund von vier Großen Füchsen. Keine anderen Großschmetterlingsarten? Eventuell war das Jahr 2019 kein Jahr von Tagpfauenauge und Kleiner Fuchs?

Linke Seite der Brücke Richtung Gießen
Keine Vegetation im mittleren Bereich – Richtung Gießen
Rechte Seite der Brücke Richtung Gießen
An der Decke verschiedene Spinnenarten
An der Decke verschiedene Spinnenarten
An der Decke verschiedene Spinnenarten
Hinter einer Spinnenwebe schläft ein Großer Fuchs
in einem Holzkasten im ersten Brückensegment – etwas unschafrt – eine Mopsfledermaus
bereits stark verwest, das Skelett eines Siebenschläfers
Diese Blaumeise hat das Jahr nicht überlebt. An den Röhren vom Brückenkörper nach außen, versuchen die Tiere zu nisten.
An den Decken in den Brückensegmenten findet man verschiedene Wanzen, Käfer, Fliegen und Schwebfliegen. Die verbringen dort den Winter.
An einem der Entwässerungsrohren fanden wir auf der linken Seite eine versteckte Fledermaus. Vermutlich eine Pipistrellus?
Ab und zu Überwinterungsgemeinschaften von Marienkäfer
Diese Große Fuchs hatte es nicht geschafft
Die Überreste eines Buchfinken. Vermutlich hatte er nicht mehr nach draußen gefunden?
Auch diese Jungmeise hatte es nicht geschaft!
Tote Kohlmeise, Totesursache unklar?
Mumifizierte junge Pipistrellus?
Hopfenschnabeleule – Hypena rostralis
Hinter einer Latte und Spinnenweben die zweite Mopsfledermaus
Mopsfledermaus hinter einer Latte
Mopsfledermaus hinter einer Latte
Große Fuchs (Nymphalis polychloros)
Zackeneule – Scoliopteryx libatrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.